[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Rathaus
Dat Ole HuusBüchereiSpitzahorn
Stelle-Collage
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 15.11.2018
   + + +   Häckselaktion in der Gemeinde Stelle   + + +   Aktuelle Bekanntmachungen   + + +   Stellenausschreibungen   + + +   
Inhalt
Sie sind hier: Soziales & Kirchen
Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Soziales & Kirchen

  • Seite 2 von 2

02.07.2015

Soziales

Nachbarschaftsprogramm DUO: Seniorenhelfer gesucht

Informationsveranstaltung über die kostenfreie Ausbildung für ehrenamtliche Alltagsbegleiter in Maschen am 13. Juli

Logo Landkreis Harburg Metropolregion© Landkreis Harburg

Einfach ein bisschen Gesellschaft leisten beim Kaffee trinken oder Spazieren gehen: Ehrenamtliche Alltagsbegleiter helfen älteren Menschen, die nicht pflegebedürftig sind, aber im Alltag nicht mehr alles alleine bewerkstelligen können. Mit dem Freiwilligenprogramm DUO unterstützt der Landkreis Harburg diese Nachbarschaftshilfe und fördert damit die eigenständige Lebensführung älterer Menschen.

24.06.2015

Allgemeine Informationen

Steller Senioren auf Tour

Ältere Mitbürger auf Fahrt im Hamburger Hafen

Elbphilharmonie- Seniorenausfahrt© Manfred Schukat

150 Senioren aus allen Ortsteilen der Gemeinde Stelle folgten der Einladung des Arbeitskreises für Ältere Mitbürger unter der Leitung von Dietlinde Firus und Manfred Schukat zu einer Fahrt auf der Elbe mit der „Lüneburger Heide“.

05.05.2015

Soziales

Landkreis fordert vom Flüchtlingsgipfel ein klares Signal an die Kommunen: deutlich mehr Finanzmittel sind notwendig!

Landrat Rainer Rempe und alle Bürgermeister der zwölf Gemeinden appellieren an den Flüchtlingsgipfel, die Kommunen für die Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern endlich finanziell kostendeckend auszustatten

Landrat Rainer Rempe und die zwölf Bürgermeister des Landkreises Harburgerwarten vom Berliner Flüchtlingsgipfel ein klares Signal: deutlich mehr Finanzmittel!

„Es kann nicht sein, dass Bund und Land die Hauptlast der Unterbringungs- und Betreuungskosten für die steigende Zahl von Flüchtlingen allein den Kommunen überlassen und die Verantwortung für diese gesamtstaatliche Aufgabe sich jeweils wechselseitig zuschieben“, sagt Landrat Rainer Rempe.

05.02.2015

Allgemeine Informationen

FamilienSTELLE eröffnet

Eröffnung FamilienStelle Gruppenbild© Gemeinde Stelle

Heute, am Donnerstag, den 5. Februar 2015 wurde die Familienberatungsstelle in der Gemeinde Stelle –kurz FamilienSTELLE genannt- mit einem „Tag der offenen Tür“ eröffnet. Bürgermeister Uwe Sievers und Uwe Hillebrecht von der Trägereinrichtung "Quäker-Häuser" wiesen in ihrer Eröffnungsrede ...

04.09.2014

Allgemeine Informationen

Landkreis Harburg prüft Turnhallen für Asylbewerber

Landkreis Harburg

Angesichts der dramatisch steigenden Zahl von Flüchtlingen müssen Gemeinden auch Sporthallen oder Zeltlager als Notunterkunft planen. Dazu hatte der Landkreis am Mittwoch, 03.09., alle Bürgermeister der Städte, Samtgemeinden und Einheitsgemeinden zu einem Gespräch mit dem Verwaltungsvorstand ins Kreishaus geladen und sie dringend gebeten, kurzfristig freie Grundstücke und Gebäude für Asylbewerberunterkünfte zu melden.

21.05.2014

Allgemeine Informationen

Steller Senioren auf Tour

Senioren gehen an Bord

Mehr als 150 Senioren aus allen Ortsteilen der Gemeinde Stelle folgten der Einladung des Arbeitskreises für Ältere Mitbürger unter der Leitung von Dietlinde Firus und Manfred Schukat zu einer Fahrt auf der Elbe mit der „Lüneburger Heide“.

14.11.2013

Allgemeine Informationen

Grundsteinlegung in Stelle

Grundsteinlegung Asylbewerberheim

In der Gemeinde Stelle wurde am 12. November 2013 auf dem Gelände Zum Reiherhorst 41 der Grundstein für eine Asylbewerberunterkunft gelegt. Auf einem rd. 1600 ² großen Grundstück werden 57 Plätze für Asylsuchende geschaffen.

16.09.2013

Allgemeine Informationen

Tag des Ehrenamtes in Stelle

Ehrenamtstag 2013

Auch in diesem Jahr feierte Stelle den Tag des Ehrenamtes mit vielen ehrenamtlich engagierten Menschen. Bürgermeister Sievers hatte ins Steller Freibad eingeladen.

05.09.2013

Soziales

Stelle inklusiv - Jetzt mit eigener Homepage

Netzwerke für unsere Kinder und Jugendlichen

Stelle inklusiv farbig

Die Gemeinde Stelle arbeitet seit ca. eineinhalb Jahren als Modellgemeinde im Landkreis Harburg an dem Projekt „Stelle inklusiv“ zur Verbesserung der Kinderbetreuung in unserer Gemeinde.

01.10.2012

Allgemeine Informationen

Tag des Ehrenamtes in Stelle- Würdigung des bürgerschaftlichen Engagements

Veranstaltung Ehrenamt 2012 Gäste

Viele ehrenamtlich engagierte Menschen folgten der Einladung von Bürgermeister Sievers und kamen zum Rathaus der Gemeinde Stelle. In einer Feierstunde würdigte er ihr Engagement. Zwei der Gäste wurden dabei besonders geehrt.

  • Seite 2 von 2
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Veranstaltungstermine in Stelle

Tipps + Infos

  • Behördennummer „115“ -Wir lieben Fragen

  • Abfallwirtschaft - Informationen für die Gemeinde Stelle

  • Förderprogramm Wärmeschutz im Gebäudebestand

  • Vereinsportal