[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Rathaus
Dat Ole HuusBüchereischildFreibad
Stelle-Collage
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 23.07.2018
 
Inhalt
Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Sicherheit & Ordnung

  • Seite 2 von 3

09.11.2015

Allgemeine Informationen

Weitere Flüchtlinge im Landkreis Harburg erstaufgenommen

Die Erstaufnahme verlief einmal mehr gut organisiert und in einer positiven Atmosphäre – Hervorragendes Zusammenspiel zwischen der Kreisverwaltung, den ehrenamtlichen Helfern und den Einsatzkräften von DRK, JUH und Freiwilligen Feuerwehren

Flüchtlingserstaufnahme_Amtshilfe_IV

Vierte Etappe der Amtshilfe für das Land Niedersachsen bei der Flüchtlingserstaufnahme durch die Kreisverwaltung: Ein erster Bus aus Bayern erreichte das Kreishaus am Freitag, 6. November, um 22 Uhr, zwei weitere Busse trafen um 1:15 Uhr in Winsen ein.

29.10.2015

Sicherheit & Ordnung

Öffentlichkeitsbeteiligung zum Heidewasser-Antrag der HWW

Urteil des Europäischen Gerichtshof führt zu geänderter Rechtslage – Einwendungen sind nun bis zum Erörterungstermin möglich, der voraussichtlich im Mai 2016 stattfindet

Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EUGH) vom 15. Oktober 2015 in einem Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland führt deutschlandweit zu einer geänderten Rechtslage und damit auch zu einem geänderten Ablauf der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Grundwasserförderung in der Nordheide.

22.10.2015

Sicherheit & Ordnung

Landkreis Harburg nimmt insgesamt 450 Flüchtlinge in Amtshilfe für das Land Niedersachsen auf

Busse aus Bayern mit jeweils 150 weiteren Flüchtlingen treffen am Freitag Abend und am Montag Vormittag im Kreishaus ein

Landkreis Harburg

Nach der erfolgreichen Erstaufnahme der ersten 107 Flüchtlinge in Amtshilfe für das Land Niedersachsen bereitet sich die Kreisverwaltung auf die nächsten Neuankömmlinge vor. Am morgigen Freitag, 23. Oktober 2015, treffen Busse aus Bayern mit insgesamt 150 Personen in Winsen ein. Am kommenden Montagvormittag, 26. Oktober 2015, werden weitere 150 Flüchtlinge im Kreishaus erwartet. Am Montag wird das Gebäude A des Kreishauses für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen sein.

09.10.2015

Allgemeine Informationen

Neues Bundesmeldegesetz

Neue Gesetze

Am 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft und löst die bestehenden melderechtlichen Vorschriften ab.

01.06.2015

Allgemeine Informationen

Grunderneuerung der A 39 zwischen den Anschlusstellen Maschen und Winsen-West

Logo Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg teilt mit, dass die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A 39 in die letzte Phase treten.

13.05.2015

Allgemeine Informationen

Neue Sitzkissen für die Friedhofskapelle

Friedhof Sitzkissenspende© Gemeinde Stelle

Der Heimatverein Ashausen und die Jagdgenossenschaft Ashausen haben Sitzkissen für die Friedhofskapelle in Ashausen gespendet. Die Gemeinde Stelle freut sich über das tolle Engagement.

13.05.2015

Allgemeine Informationen

Grunderneuerung der A 39 zwischen den Anschlusstellen Maschen und Winsen-West

Einspurigkeit in Fahrtrichtung Lüneburg

Logo Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg teilt mit, dass die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A 39 in die vierte Phase treten.

13.05.2015

Allgemeine Informationen

Nach dem Flüchtlingsgipfel in Berlin

Landkreis erwartet von dem angekündigten Maßnahmenpaket der Bundeskanzlerin deutlich mehr finanzielle Unterstützung

Landrat Rainer Rempe fordert nach dem Flüchtlingsgipfel: „Wir begrüßen die Ankündigung eines neuen Maßnahmenpakets, doch diesen Worten müssen jetzt auch endlich Taten folgen! Bund und Länder dürfen sich nicht allein auf die Beschleunigung von Verfahren un

Landrat Rainer Rempe und alle Bürgermeister der zwölf Gemeinden appellieren an die Konferenz der Ministerpräsidenten am 18. Juni, die Kommunen für die Betreuung von Asylbewerbern endlich finanziell kostendeckend auszustatten.

30.04.2015

Allgemeine Informationen

Grunderneuerung der A 39 zwischen den Anschlusstellen Maschen und Winsen-West

Sperrung der Auffahrt Winsen-West in Fahrtrichtung Hamburg ab Donnerstag, den 07.Mai

Logo Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg teilt mit, dass die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A 39 in die nächste Phase treten.

24.11.2014

Sicherheit & Ordnung

Schulausfall bei winterlichen Wetterverhältnissen

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob die Schulbusse sicher fahren können und informiert mit einem umfassenden Angebot über einen landkreisweiten Schulausfall

Landkreis Harburg

Noch herrschen im Landkreis vergleichsweise angenehme spätherbstliche Temperaturen. Doch in den kommenden Monaten muss sich der Schulbusverkehr im Landkreis möglicherweise auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein Orkansturm sogar zu einer Absage der Schülerbeförderung und zu einem landkreisweiten Ausfall des Schulunterrichts führen.

20.03.2014

Allgemeine Informationen

Warnung vor falschen Anzeigenwerbern

Logo Pressemitteilung

In Stelle werden zurzeit Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige aufgefordert, eine Anzeige für die „Allgemeine Bürgerinfo“ zu schalten. Die Anzeigenwerber versuchen mittels Anzeigen, die sie aus anderen Medien herauskopiert haben, Aufträge zu akquirieren, indem sie um die Bestätigung des Layouts für das Druckobjekt „Allgemeine Bürgerinfo“ bitten.

15.08.2013

Allgemeine Informationen

Informationen zum Niedersächsischen Hundegesetz

Hund

Das Niedersächsische Hundegesetz wurde im Jahr 2011 neu gefasst. Seit Juli diesen Jahres gibt es weitere neue Regelungen, die hier zusammengefasst sind.

15.12.2010

Sicherheit & Ordnung

Winterdienst in der Gemeinde Stelle

Winterdienst

Für die Winterzeit möchte die Gemeindeverwaltung Stelle die Grundstückseigentümer an ihre Winterdienstpflichten erinnern

21.01.2010

Sicherheit & Ordnung

Streu- und Reinigungspflicht auf Steller Straßen, Geh- und Radwegen

Der Winter ist da! Wunderschön sieht es aus, wenn alles weiß ist. Doch halt – auf Straßen, Geh- und Radwegen kann das gefährlich werden!

  • Seite 2 von 3
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Veranstaltungstermine in Stelle

Tipps + Infos

  • Behördennummer „115“ -Wir lieben Fragen

  • Abfallwirtschaft - Informationen für die Gemeinde Stelle

  • Förderprogramm Wärmeschutz im Gebäudebestand