[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Rathaus
Dat Ole HuusBüchereiÄpfel
Stelle-Collage
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 19.11.2018
   + + +   Häckselaktion in der Gemeinde Stelle   + + +   Aktuelle Bekanntmachungen   + + +   Stellenausschreibungen   + + +   
Inhalt

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
  • Seite 11 von 18

29.05.2015

Allgemeine Informationen

Schwimmen lernen im Steller Freibad

Logo Freibad

Im Steller Freibad können Nichtschwimmer auch in diesem Sommer wieder Schwimmen lernen.
Am 2. Juni beginnt um 14.00 Uhr ein Schwimmkurs der jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags stattfindet.

18.05.2015

Allgemeine Informationen

Öffentliche Bekanntmachung des Gewerbeaufsichtsamtes Lüneburg

Wappen des Landes Niedersachsen

Genehmigungsverfahren nach dem BImSchG;
Öffentliche Bekanntmachung (Deutsche Derustit GmbH, Stelle)

13.05.2015

Allgemeine Informationen

Neue Sitzkissen für die Friedhofskapelle

Friedhof Sitzkissenspende© Gemeinde Stelle

Der Heimatverein Ashausen und die Jagdgenossenschaft Ashausen haben Sitzkissen für die Friedhofskapelle in Ashausen gespendet. Die Gemeinde Stelle freut sich über das tolle Engagement.

13.05.2015

Allgemeine Informationen

Grunderneuerung der A 39 zwischen den Anschlusstellen Maschen und Winsen-West

Einspurigkeit in Fahrtrichtung Lüneburg

Logo Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg teilt mit, dass die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A 39 in die vierte Phase treten.

13.05.2015

Sport, Jugend & Freizeit

Jugendfahrt in die Bretagne -Restplätze frei

Jugendliche vor dem Bus© Gemeinde Stelle

Steller Jugendliche fahren vom 16. bis 27. August nach Plouzané

13.05.2015

Allgemeine Informationen

Nach dem Flüchtlingsgipfel in Berlin

Landkreis erwartet von dem angekündigten Maßnahmenpaket der Bundeskanzlerin deutlich mehr finanzielle Unterstützung

Landrat Rainer Rempe fordert nach dem Flüchtlingsgipfel: „Wir begrüßen die Ankündigung eines neuen Maßnahmenpakets, doch diesen Worten müssen jetzt auch endlich Taten folgen! Bund und Länder dürfen sich nicht allein auf die Beschleunigung von Verfahren un

Landrat Rainer Rempe und alle Bürgermeister der zwölf Gemeinden appellieren an die Konferenz der Ministerpräsidenten am 18. Juni, die Kommunen für die Betreuung von Asylbewerbern endlich finanziell kostendeckend auszustatten.

05.05.2015

Soziales

Landkreis fordert vom Flüchtlingsgipfel ein klares Signal an die Kommunen: deutlich mehr Finanzmittel sind notwendig!

Landrat Rainer Rempe und alle Bürgermeister der zwölf Gemeinden appellieren an den Flüchtlingsgipfel, die Kommunen für die Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern endlich finanziell kostendeckend auszustatten

Landrat Rainer Rempe und die zwölf Bürgermeister des Landkreises Harburgerwarten vom Berliner Flüchtlingsgipfel ein klares Signal: deutlich mehr Finanzmittel!

„Es kann nicht sein, dass Bund und Land die Hauptlast der Unterbringungs- und Betreuungskosten für die steigende Zahl von Flüchtlingen allein den Kommunen überlassen und die Verantwortung für diese gesamtstaatliche Aufgabe sich jeweils wechselseitig zuschieben“, sagt Landrat Rainer Rempe.

30.04.2015

Allgemeine Informationen

Y-Trasse: Forum-Teilnehmer fordern Budget für unabhängige Gutachter

Dialogforum Schiene Nord

Landrat Rainer Rempe und André Wiese, Bürgermeister der Stadt Winsen, berichten von der zweiten Sitzung des Dialogforums Schiene Nord am 24.April 2015 in Celle. Zum Auftakt des Treffens hatte das Plenum heute vormittag die geplante Tagesordnung mit großer Mehrheit abgelehnt.

30.04.2015

Allgemeine Informationen

Grunderneuerung der A 39 zwischen den Anschlusstellen Maschen und Winsen-West

Sperrung der Auffahrt Winsen-West in Fahrtrichtung Hamburg ab Donnerstag, den 07.Mai

Logo Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg teilt mit, dass die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A 39 in die nächste Phase treten.

23.04.2015

Allgemeine Informationen

Bewerbung um EU-Förderung erfolgreich

Naturpark Lüneburger Heide, Region Achtern-Elbe-Diek und Regionalpark Rosengarten erhalten auch in der Förderperiode 2014- 2020 Mittel der Europäischen Union

Logo Landkreis Harburg Metropolregion© Landkreis Harburg

Erfreuliche Nachrichten flatterten heute ins Winsener Kreishaus: Auch in der aktuellen EU-Förderperiode 2014-2020 können der Naturpark Lüneburger Heide (LEADER, 2,8 Millionen Euro), die Region Achtern Elbe-Diek (LEADER, 2,4 Millionen Euro) und der Regionalpark Rosengarten (ILE, Förderung des Regionalmanagements) wieder auf Fördermittel der Europäischen Union zugreifen.

31.03.2015

Wirtschaft

Erfolgreiche KMU-Förderung geht weiter

Wegweiser Wirtschaftsförderung

Mit dem Kreistagsbeschluss zum Nachtragshaushalt wurde am 09.03.2015 auch die letzte Hürde zur Einführung des neuen Investitionsförderprogramms für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Landkreis Harburg genommen.
Ab dem 1. April 2015 besteht für Unternehmen im Landkreis Harburg wieder die Möglichkeit, Fördergelder für Investitionen zur Schaffung von Arbeitsplätzen zu beantragen. Damit wollen Landkreis, Städte und Gemeinden das erfolgreiche KMU-Förderprogramm auch nach dem Ende der EU-Förderperiode 2007-2013 weiter fortsetzen.

17.02.2015

Allgemeine Informationen

Auftakt zum „Dialogforum Schiene Nord“ – Landkreis Harburg und Gemeinden fordern Dialog auf Augenhöhe

Dialogforum Schiene Nord

Landrat Rainer Rempe reklamierte in engem Schulterschluss mit den fünf Bürgermeistern aus Hanstedt, Salzhausen, Seevetal, Stelle und Winsen/Luhe mehr Transparenz und die Finanzierung externer Sachverständiger, um Fachthemen wie Verkehrsprognosen oder Lärmschutz „auf Augenhöhe“ überprüfen zu können. Landkreis Harburg plant Bürgerversammlung am 15. April 2015 in Winsen.

05.02.2015

Allgemeine Informationen

FamilienSTELLE eröffnet

Eröffnung FamilienStelle Gruppenbild© Gemeinde Stelle

Heute, am Donnerstag, den 5. Februar 2015 wurde die Familienberatungsstelle in der Gemeinde Stelle –kurz FamilienSTELLE genannt- mit einem „Tag der offenen Tür“ eröffnet. Bürgermeister Uwe Sievers und Uwe Hillebrecht von der Trägereinrichtung "Quäker-Häuser" wiesen in ihrer Eröffnungsrede ...

23.01.2015

Gemeindeinformationen

Jahrestag des Elysee-Vertrages

Nous sommes Charlie© Gemeinde Stelle

Der Arbeitskreis Plouzané hatte für den 22. Januar 2015 traditionell zum Tag der deutsch-französischen Freundschaft eingeladen. Zahlreiche Gäste trafen sich am Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages im Feuerwehrgerätehaus in Ashausen und informierten sich über Plouzané, die Partnergemeinde von Stelle in der Bretagne.

24.11.2014

Sicherheit & Ordnung

Schulausfall bei winterlichen Wetterverhältnissen

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob die Schulbusse sicher fahren können und informiert mit einem umfassenden Angebot über einen landkreisweiten Schulausfall

Landkreis Harburg

Noch herrschen im Landkreis vergleichsweise angenehme spätherbstliche Temperaturen. Doch in den kommenden Monaten muss sich der Schulbusverkehr im Landkreis möglicherweise auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein Orkansturm sogar zu einer Absage der Schülerbeförderung und zu einem landkreisweiten Ausfall des Schulunterrichts führen.

  • Seite 11 von 18
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Veranstaltungstermine in Stelle

Tipps + Infos

  • Behördennummer „115“ -Wir lieben Fragen

  • Abfallwirtschaft - Informationen für die Gemeinde Stelle

  • Förderprogramm Wärmeschutz im Gebäudebestand

  • Vereinsportal