[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Rathaus im Herbst
Dat Ole HuusBüchereischildÄpfel
Stelle-Collage
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 25.11.2017
Inhalt
Sie sind hier: Soziales & Kirchen
Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Soziales & Kirchen

  • Seite 1 von 2

29.09.2017

Soziales

Ehrenamtstag 2017 - Gemeinde Stelle ehrt Rainer Rudloff

Ehrenamtstag 2017 - Dank an Rainer Rudloff

Am Samstag, den 16. September 2017 richtete die Gemeinde Stelle den 4. Ehrenamtstag aus. In diesem Jahr wurde in Ashausen im Schützenhaus gefeiert.

27.06.2017

Soziales

Kunterbunte Wandmalerei an der Grundschule Ashausen

Malaktion GSA

Ein Projekt im Rahmen der „STRASSENGALERIE STELLE“

20.12.2016

Soziales

Ferienbetreuung in Stelle 2017

Kind gezeichnet

Auch in den Sommerferien 2017 wird es eine Kinderbetreuung während der Schließzeiten der Kindertagesstätten in Stelle geben. Egal ob ein Kind die Krippe, den Kindergarten oder den Hort besucht, während der jeweiligen Schließzeiten gibt es für die Eltern eine Ausweichmöglichkeit, so dass die Kinder immer betreut sein werden.

01.11.2016

Allgemeine Informationen

Volkstrauertag am Sonntag, den 13. November 2016

Ehrenmal in Stelle

27.09.2016

Allgemeine Informationen

Steller Senioren auf Tour

Ältere Mitbürger besuchten die Landeshauptstadt Hannover

Steller Senioren in Hannover

Ein Reiseteilnehmer berichet:
Am Samstag, dem 3. September stand ein Ausflug nach Hannover auf dem Plan.
79 Senioren aus der Gemeinde Stelle waren dabei – sowohl aus Fliegenberg und Ashausen, wie auch aus dem Ortsteil Stelle.

11.05.2016

Gesundheit

Die AWO Kindertagesstätte in Stelle ist „Kita mit Biss“

Landrat Rainer Rempe überreichte als Schirmherr die erste Plakette

Plakette Kita mit Biss

Mit gesunden Milchzähnen haben Kinder gut Lachen und die besten Chancen für ein langfristig kariesfreies Gebiss. Ab sofort können sich alle Kindertagesstätten im Landkreis Harburg zur „Kita mit Biss“ auszeichnen lassen und sich damit aktiv für die Zahngesundheit einsetzen.

02.05.2016

Soziales

Mütterberatung in der FamilienSTELLE

Am 15. Juni 2016 in der Zeit von 11:00 bis 12:00 Uhr bietet nun auch die Gemeinde Stelle ihren ersten Termin zur Mütterberatung

Logo Landkreis

Hier können Eltern bei Fragen und Sorgen rund um die Entwicklung ihres Kindes zu Themen wie Schlafen, Essen, Sprechen, Bewegung, Impfen und vielem mehr von der Kinderärztin des Gesundheitsamts und einer Krankenschwester beraten werden. Dabei besteht die Möglichkeit, das Kind untersuchen zu lassen und alle Fragen zu stellen, die sich im Laufe der Zeit ansammeln.

19.04.2016

Politik

Sinkende Flüchtlingszahlen erfordern Kurskorrektur

Der Landkreis bremst den Ausbau weiterer Flüchtlingsunterkünfte, um Leerstand

Flüchtlingsunterkünfte: Landrat  Rainer Rempe und Reiner Kaminski, Bereichsleiter Soziales, informieren Kreispolitik und Bürgermeister

Nach der Schließung der Balkanroute und den Maßnahmen zur Sicherung der EU-Außengrenzen durch Rückführung von Flüchtlingen in die Türkei ist die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in Deutschland drastisch gesunken. Von rund 90.000 Flüchtlingen im Januar sank die Zahl der bundesweit neu registrierten Menschen im März auf nur noch 20.000. Das wirkt sich nun auch im Land Niedersachsen und im Landkreis Harburg aus.

02.11.2015

Allgemeine Informationen

Amtshilfe für das Land Niedersachsen: Weitere Flüchtlinge erhielten im Landkreis Harburg ein Dach über dem Kopf

Die Erstaufnahme verlief einmal mehr gut organisiert und in einer positiven Atmosphäre – Hervorragendes Zusammenspiel zwischen der Kreisverwaltung, den ehrenamtlichen Helfern und den Einsatzkräften von DRK, JUH und Freiwilligen Feuerwehren

Amtshilfe_Flüchtlinge_4

Vierte Etappe der Amtshilfe für das Land Niedersachsen bei der Flüchtlingserstaufnahme durch die Kreisverwaltung: Am heutigen Montagvormittag, 2. November 2015, erreichten kurz vor 10 Uhr drei Busse mit insgesamt 153 Personen das Winsener Kreishaus. Wie in der vergangenen Woche waren die Flüchtlinge von Bayern aus per Zug nach Hannover-Laatzen gereist und dort in Reisebusse umgestiegen.

21.09.2015

Allgemeine Informationen

Tag des Ehrenamtes in Stelle

Ehrenamtstag 2015© Gemeinde Stelle

Am vergangenen Samstag wurde in Stelle der Tag des Ehrenamtes mit vielen ehrenamtlich engagierten Menschen gefeiert. Robert Isernhagen, allg. Vertreter des Bürgermeisters, hatte in das Steller Schützenhaus eingeladen.

06.08.2015

Leben, Arbeiten & Wohnen

Sommerferienbetreuung in Stelle

AWO-Hort Betreuung

Erfreuliches gibt es von der Sommerferienbetreuung in Stelle zu berichten.

02.07.2015

Soziales

Nachbarschaftsprogramm DUO: Seniorenhelfer gesucht

Informationsveranstaltung über die kostenfreie Ausbildung für ehrenamtliche Alltagsbegleiter in Maschen am 13. Juli

Logo Landkreis Harburg Metropolregion© Landkreis Harburg

Einfach ein bisschen Gesellschaft leisten beim Kaffee trinken oder Spazieren gehen: Ehrenamtliche Alltagsbegleiter helfen älteren Menschen, die nicht pflegebedürftig sind, aber im Alltag nicht mehr alles alleine bewerkstelligen können. Mit dem Freiwilligenprogramm DUO unterstützt der Landkreis Harburg diese Nachbarschaftshilfe und fördert damit die eigenständige Lebensführung älterer Menschen.

24.06.2015

Allgemeine Informationen

Steller Senioren auf Tour

Ältere Mitbürger auf Fahrt im Hamburger Hafen

Elbphilharmonie- Seniorenausfahrt© Manfred Schukat

150 Senioren aus allen Ortsteilen der Gemeinde Stelle folgten der Einladung des Arbeitskreises für Ältere Mitbürger unter der Leitung von Dietlinde Firus und Manfred Schukat zu einer Fahrt auf der Elbe mit der „Lüneburger Heide“.

05.05.2015

Soziales

Landkreis fordert vom Flüchtlingsgipfel ein klares Signal an die Kommunen: deutlich mehr Finanzmittel sind notwendig!

Landrat Rainer Rempe und alle Bürgermeister der zwölf Gemeinden appellieren an den Flüchtlingsgipfel, die Kommunen für die Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern endlich finanziell kostendeckend auszustatten

Landrat Rainer Rempe und die zwölf Bürgermeister des Landkreises Harburgerwarten vom Berliner Flüchtlingsgipfel ein klares Signal: deutlich mehr Finanzmittel!

„Es kann nicht sein, dass Bund und Land die Hauptlast der Unterbringungs- und Betreuungskosten für die steigende Zahl von Flüchtlingen allein den Kommunen überlassen und die Verantwortung für diese gesamtstaatliche Aufgabe sich jeweils wechselseitig zuschieben“, sagt Landrat Rainer Rempe.

05.02.2015

Allgemeine Informationen

FamilienSTELLE eröffnet

Eröffnung FamilienStelle Gruppenbild© Gemeinde Stelle

Heute, am Donnerstag, den 5. Februar 2015 wurde die Familienberatungsstelle in der Gemeinde Stelle –kurz FamilienSTELLE genannt- mit einem „Tag der offenen Tür“ eröffnet. Bürgermeister Uwe Sievers und Uwe Hillebrecht von der Trägereinrichtung "Quäker-Häuser" wiesen in ihrer Eröffnungsrede ...

  • Seite 1 von 2
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Veranstaltungstermine in Stelle

Tipps + Infos

  • Förderprogramm Wärmeschutz im Gebäudebestand

  • Abfallwirtschaft - Informationen für die Gemeinde Stelle