[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Rathaus
Dat Ole HuusBüchereischildÄpfel
Stelle-Collage
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 19.11.2017
Inhalt

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Sterbeurkunde

Allgemeine Informationen

Die Dienstleistung ist unter der Bezeichnung "Sterbefallbeurkundung" erläutert.

 

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei dem Standesamt der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in deren Bereich der Tod eingetreten ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Todesbescheinigung (bei Erstbeurkundung),
  • Urkunden bzw. andere Unterlagen, aus denen sich die direkte Verwandschaft ergibt,
  • Unterlagen, die das rechtliche Interesse glaubhaft machen.
Welche Gebühren fallen an?

Für die erste Urkunde 10,00 €;

Für jede weitere Urkunde im selben Arbeitsgang 5,00 €.

Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Sterbeurkunde kann bis max. 30 Jahre nach dem Tod der Person ausgestellt werden.


Ansprechpartner/in
Frau Sabine Heddendorp Standort anzeigen
Rathaus Gemeinde Stelle, Zimmer 04
Unter den Linden 18
21435 Stelle
Telefon: 04174 61-24
Telefax: 04174 61-60
E-Mail:
Frau Mareike Zimmermann Standort anzeigen
Rathaus Gemeinde Stelle, Zimmer 04
Unter den Linden 18
21435 Stelle
Telefon: 04174 61-27
Telefax: 04174 61-60
E-Mail:
zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Veranstaltungstermine in Stelle

Tipps + Infos

  • Förderprogramm Wärmeschutz im Gebäudebestand

  • Abfallwirtschaft - Informationen für die Gemeinde Stelle