[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Rathaus
Dat Ole HuusBüchereischildÄpfel
Stelle-Collage
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 19.11.2017
Inhalt
Sie sind hier: Politik

Vorlage - DS-Nr. XVII/118  

Betreff: GS Ashausen; Weitsprunganlage
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Verfasser:W. Wulfekammer
Federführend:Fachbereich Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Wulfekammer, Wilfried
Beratungsfolge:
Schulausschuss Vorberatung
01.11.2017 
SchA/17/003 Sitzung des Schulausschusses      
Verwaltungsausschuss Vorberatung
15.11.2017    VA/17/018 Sitzung des Verwaltungsausschusses (nicht öffentlich)      

Sachverhalt:

 

Für die Weitsprunganlage der Grundschule Ashausen sind 10.000,-€ im Haushalt 2017 mit Sperrvermerk zu Gunsten des Schulausschusses eingestellt.

8 Firmen wurden für die Abgabe eines Angebotes aufgefordert. Nur eine Firma hat ein Angebot abgegeben.

Danach kostet die Sprunggrube mit Absprungbalken 7.653,59€.

Die Anlaufbahn mit einer wassergebundenen Decke kostet 11.768,74€ und alternativ als Gummilaufbahn 19.339,28€.

Im Haushaltsplanentwurf 2018 sind für diese Maßnahme 10.000,-€ eingestellt.

 

 


Beschlussvorschlag:

 

Im Haushaltsplan 2018 sind (10.000,-€ für Laufbahn mit wassergebundener Decke oder 17.500,-€ für die Gummilaufbahn) einzustellen. Der Sperrvermerk zu Gunsten des Schulausschusses wird aufgehoben.

Nach Genehmigung des Haushaltsplanes 2018 wird die Weitsprunganlage gebaut.

 

 

 

 


 

 

 

Infospalte